Jugend

Die Mitgliedschaft in der Feuerwehrjugend stellt eine sinnvolle,
aufregende Freizeitgestaltung für Jugendliche zwischen
10-16 Jahren dar und sichert den Nachwuchs der freiwilligen
Helfer der oberösterreichischen Feuerwehren.

Mit der Vollendung des zehnten Lebensjahres haben Jugendliche die Möglichkeit unserer Feuerwehr beizutreten, sie werden
zunächst in der Feuerwehrjugendgruppe von eigens dafür
ausgebildeten Feuerwehrjugendbetreuern betreut und
ausgebildet.

In der Feuerwehrjugendgruppe werden den Jugendlichen die
zukünftigen Aufgaben der Feuerwehr spielerisch näher gebracht.

Bewerbswesen:
Bewerbsgruppe 1

Der Ausbildungsschwerpunkt
liegt dabei im Sommer beim
“praktischen” Training für die Jugendbewerbe.

Bewerbsgruppe 2 (Mittel)
Hierbei geht es um einen
Löschangriff mit einer
Hindernisbahn, Zielspritzen,
dem zuordnen von
Feuerwehrgeräten und dem
beherrschen von wichtigen
Seilknoten.


Wissenstest:

Wissenstest 1

Im Winter finden die Vorbereitungen für den sogenannten Wissenstest statt. Wissenstest 2

 

Dabei werden den
Jugendlichen neben
Allgemeinbildung auch
unterschiedlich Löschgeräte
oder die richtige Löschtaktik
mit Handfeuerlöschern
beigebracht. Neben
Orientierung im
Gelände und der Nachrichtenübermittlung wird auch der Ersten Hilfe sehr große Bedeutung zugeschrieben.

Freizeitaktivitäten:
Spass_Action 4 (Mittel)

Neben dem “vielen” lernen und trainieren, darf aber auch der Spaß nicht zu kurz
kommen.

Spass_Action 1 (Mittel)

 

So werden zwischen den
einzelnen Vorbereitungen auf
die jeweiligen
Leistungsbewerbe auch
verschiedenste Ausflüge
organisiert, wie zum Beispiel  Hochseilklettergarten,
Sommerrodelbahn, Aquapulco, Kartbahn oder aber auch ein
gemeinsamer Kinobesuch. Sie können also sehen, dass wir mehr als nur die vielen Aktivitäten der Feuerwehr für Ihr Kind anbieten.

 

Zusammenfassend kann ich Ihnen versichern, dass die Mitgliedschaft in unserer Jugendgruppe eine tolle und interessante Bereicherung der Freizeit Ihres Kindes sein wird.

Falls wir auch Ihr Interesse, beziehungsweise dass Interesse Ihres Kindes an dieser sinnvollen Freizeitbeschäftigung wecken konnten, besuchen Sie uns entweder direkt bei unseren wöchentlichen
Jugendstunden, jeden Freitag ab 17:00 Uhr beim Feuerwehrhaus in Mistelbach oder wenden Sie sich per Telefon an unseren
Jugendbetreuer “Manuel Angermayr” unter:
+43 664 42 69 69 1

Sie können natürlich auch gerne die Möglichkeit unseres
Kontaktformulars nutzen, um mit uns jederzeit in Verbindung treten zu können.